Gerätehaus

Nach nur 1,5 Jahren Bauzeit und vielen Stunden Eigenleistung, konnten wir im September 2011 unser neues Gerätehaus an der Dalldorfer Straße einweihen.

Durch die Anordnung der 18x30 Meter großen Industriehalle, auf dem 4400 m² großen länglichen Grundstück, ist eine Nutzung als Übungsplatz sowie eine ausreichende Anzahl von Parkplätzen gegeben.

Das Gerätehaus ist in drei Bereiche unterteilt:

  1. Fahrzeughalle mit drei großen Einstellplätzen sowie einem Abstellbereich für die beiden Anhänger.

  

  1. Mittelteil als Sozialtrakt mit fester Decke, in dem unten die Umkleiden (Männer 42 Spinde, Frauen 16 Spinde), ein Dekonraum (Schwarz/Weiß Trennung), die Duschen und Toiletten sowie eine Werkstatt zur Verfügung stehen. Im oberen Bereich sind Räume für Jugend- und Kinderfeuerwehr, ein Gruppenraum für Aktive, ein Lagerraum und Büro untergebracht.

      

  

  1. Übungs- und Veranstaltungsraum (124m²), Küche und Lagerraum.

 

Durch dieses Raumkonzept, können mehrere Veranstaltungen gleichzeitig in dem Haus stattfinden.

Bis auf die Halle selbst und der Rohbau des Mittelteils, wurden sämtliche Arbeiten in Eigenleistung erbracht. Insgesamt mehr als 7500 Stunden.

 

   
© 2014-2016 Freiwillige Feuerwehr Hillerse