zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1452 mal gelesen
Posten
Einsatz 3 von 10 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Großbrand
Kurzbericht: Gebäudebrand
Einsatzort: Dalldorferstr , Meinersen
Alarmierung Feuerwehr Hillerse : Alarmierung per FME und Sirene

am 01.02.2017 um 02:28 Uhr

Einsatzende: 06:00 Uhr
Einsatzdauer: 3 Std. und 32 Min.
Einheitsführer: Niko von Köckritz
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge am Einsatzort:
Löschgruppenfahrzeug 10/6 Löschgruppenfahrzeug 10/6
Tanklöschfahrzeug 16/24 Tanklöschfahrzeug 16/24
Manschaftstransportwagen Manschaftstransportwagen
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Hillerse
Feuerwehr Leiferde
Feuerwehr Dalldorf
Feuerwehr Meinersen
Feuerwehr Hahnenhorn
Feuerwehr Flettmar
Feuerwehr Ahnsen
Feuerwehr Ettenbüttel
Feuerwehr Müden
Feuerwehr Päse
Feuerwehr Böckelse
Feuerwehr Ohof
Feuerwehr Seershausen
Samtgemeinde ELW
Rettungsdienst
Polizei

Einsatzbericht:

Gemeldet wurde ein Zimmerbrand in der Dalldorferstr. in Meinersen.

Vor Ort angekommen stand das Dachgeschoss in Vollbrand.

Für die Feuerwehr Hillerse bestand die Aufgabe mehrere Atemschutzgeräteträger für den Innenangriff zu stellen, desweiteren führten Kameraden für einen Abschnitt die Atemschutzüberwachung durch.

Bitten melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen
Großbrand vom 01.02.2017  |  (C) Feuerwehr Hillerse (2017)Großbrand vom 01.02.2017  |  (C) Feuerwehr Hillerse (2017)Großbrand vom 01.02.2017  |  (C) Feuerwehr Hillerse (2017)Großbrand vom 01.02.2017  |  (C) Feuerwehr Hillerse (2017)
Großbrand vom 01.02.2017  |  (C) Feuerwehr Hillerse (2017)Großbrand vom 01.02.2017  |  (C) Feuerwehr Hillerse (2017)
   
© 2014-2016 Freiwillige Feuerwehr Hillerse